SCHWANFELD

Rollerfahrt unter Drogeneinfluss

Am späten Samstagabend kontrollierten Polizeibeamte einen Rollerfahrer in Schwanfeld, weil dieser sofort den Motor ausgeschaltet hatte, als er auf den Streifenwagen aufmerksam geworden war. Der Grund war dann offensichtlich.
Am späten Samstagabend kontrollierten Polizeibeamte einen Rollerfahrer in Schwanfeld, weil dieser sofort den Motor ausgeschaltet hatte, als er auf den Streifenwagen aufmerksam geworden war. Der Grund war dann offensichtlich. Der junge Mann zeigte drogentypische Ausfallerscheinungen und räumte den Konsum von Marihuana ein. In der Dienststelle erfolgte eine Blutentnahme durch einen Arzt. Nach der Sachverhaltsaufnahme wurde der 17-Jährige entlassen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen