SCHWEINFURT

Rotarier spenden für Gartenstadtschule

Rotarier spenden für Gartenstadtschule
(kg) Die Gartenstadtschule erhält aus dem Erlös des „Rotarian Rowdy River Raft Race Revival“ 1500 Euro. Peter Nothtrof... Foto: Laszlo Ruppert
(kg) Die Gartenstadtschule erhält aus dem Erlös des „Rotarian Rowdy River Raft Race Revival“ 1500 Euro. Peter Nothtroff, Präsident des Rotary Clubs Schweinfurt-Peterstirn, übergab den Scheck an die Leiterin der Gartenstadt-Volksschule, Ulrike Hieronymus. Mit dem Geld wird der Schulgarten ausgebaut, dessen Erzeugnisse bei Kinder-Kochkursen auf den Tellern landen. „Wir freuen uns sehr über diesen Verwendungszweck, zumal das Thema 'Gesunde Kids' bei Rotary aktuell im Fokus steht“, so das Fazit von Peter Nothtroff. Schon die Hälfte der Rotary-Distrikte in Deutschland unterstützten diese Initiative gegen Fehlernährung und Bewegungsarmut von Kindern. Nach den Zuwendungen für den Kindergarten der Christuskirche und die CVJM ist dies der dritte Teil der Raft-Race-Ausschüttung – der nächste Scheck wird im Rahmen des zweiten „Rotarian Rowdy River Raft Race“ am 13. Juni übergeben. Im Bild von links: Barbara Gerber vom Organisationsteam, Ulrike Hieronymus und Peter Nothtroff.

Schlagworte

Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!