SCHWEINFURT

Rotary spendet 2000 Euro für St. Lukas

Rotary spendet 2000 Euro für St. Lukas
(ng) Stolz überreichte der Präsident des Rotary Club Schweinfurt-Peterstirn, Leonhard Riegel (rechts), eine Spende von... Foto: Clemens Vogel
Stolz überreichte der Präsident des Rotary Club Schweinfurt-Peterstirn, Leonhard Riegel (rechts), eine Spende von 2000 Euro an die Pfarrerin der Kirchengemeinde St. Lukas, Christiana von Rotenhan. Die Mittel stammen aus dem Erlös des „Rotarian Rowdy River Raft Race“, des Schlauchbootrennens, aus dem bisher rund 70 000 Euro an Sozialprojekte vor Ort geflossen sind. „Die Spende werden wir für den Außenbereich unserer beiden neuen Kindergruppen verwenden, damit die Jüngsten ihre Erkundungen in einem geschützten Gelände unternehmen können und geeignete Spielgeräte vorfinden“, erläuterte von Rotenhan. Riegel betonte, mit der Spende wertvolle pädagogische Arbeit der Kirchengemeinde St. Lukas bekannter machen zu wollen.

Schlagworte

  • Kirchengemeinden
  • Pfarrer und Pastoren
  • Rotary Clubs
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!