WAIGOLSHAUSEN

Rothemund-Medaille für Hartmut Bräuer

Der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Hartmut Bräuer, zeigte sich bei der Kreisdelegiertenkonferenz sehr zufrieden mit der Arbeit seiner Fraktion und lobte die hervorragende Zusammenarbeit mit Landrat Florian Töpper.
Ein Sozialdemokrat, der sich um das Gemeinwohl verdient gemacht hat: Verleihung der Rothemund-Medaille an Hartmut Bräuer (von links): Marietta Eder, stellvertretende Vorsitzende der BayernSPD, Landtagsabgeordnete Kathi Petersen, Hartmut Bräuer, ... Foto: Foto: Isabella Walter
Der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Hartmut Bräuer, zeigte sich bei der Kreisdelegiertenkonferenz sehr zufrieden mit der Arbeit seiner Fraktion und lobte die hervorragende Zusammenarbeit mit Landrat Florian Töpper. „Hatte man früher so gut wie nie eine Chance, mit einem Anliegen oder Antrag Gehör zu finden, so hat sich das seit fünf Jahren grundlegend geändert“, stellt Bräuer zufrieden fest. Seit Florian Töpper Landrat sei, arbeite man sachorientiert und vertrauensvoll zusammen, wird Bräuer in einer SPD-Pressemitteilung zitiert.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen