Dittelbrunn

Ruhmesgesang und PopChorn in St.Rochus

"Ja, ist denn immer noch Weihnachten?" Das hätten sich die Besucher beim Konzert der Sängergruppe Schweinfurt-Land fragen können.
Die Formation "PopChorn" beeindruckte in St.Rochus. Foto: Uwe Eichler
"Ja, ist denn immer noch Weihnachten?" Das hätten sich die Besucher beim Konzert der Sängergruppe Schweinfurt-Land fragen können. Der Christbaum schmückte die Kirche St. Rochus auch Ende Januar noch in voller Pracht: Denn nach altem katholischen Brauch endet die Weihnachtszeit schließlich erst am 2. Februar, zu Lichtmess. Ansonsten wurde im Marienbachtal das Neue begrüßt: das Jahr 2019 ebenso wie "junge Chöre", die in der Gemeinde von Pfarrer Gerhard Staudt geistliche wie weltliche Lieder im Gepäck hatten. "PopChorn" nennen sich die Sängerinnen und Sänger aus Gerolzhofen, unter Leitung von Christopher Kuhn.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen