BERGRHEINFELD

Rund um Müll und Umwelt

Nach dem traditionellen jährlichen Besuch im Abfallwirtschaftszentrum Rothmühle trafen sich die Vorstandsmitglieder der Bürgeraktion Müll und Umwelt Schweinfurt e. V. zur Sitzung. Bei den Gesprächen im Abfallwirtschaftszentrum war erstmals auch Landrat Florian Töpper dabei.
Nach dem traditionellen jährlichen Besuch im Abfallwirtschaftszentrum Rothmühle trafen sich die Vorstandsmitglieder der Bürgeraktion Müll und Umwelt Schweinfurt e. V. zur Sitzung. Bei den Gesprächen im Abfallwirtschaftszentrum war erstmals auch Landrat Florian Töpper dabei. Die Bürgeraktion begrüße das Interesse des Landrats an der Verbesserung der Geruchssituation, heißt es in einer Mitteilung an die Presse. Die Behörde habe der Reduzierung des Wassers im Vergärungsrest und des zwischengelagerten Mülls aus der Schweinfurter Müllverbrennung zugesagt. Wegen der gestiegenen Kapazitäten fordert die Bürgeraktion ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen