SCHONUNGEN

Rund um die Uhr im Wasser

Samstag, 21.30 Uhr: Die meisten haben es sich zuhause gemütlich gemacht oder treffen sich mit Freunden. Nicht so in Schonungen. Hier lädt die DLRG zum vierten Mal zum 24-Stunden-Schwimmen ein. Das Hallenbad bleibt die ganze Nacht über geöffnet, und jeder ist eingeladen, Schwimmen zu gehen.
Samstag, 21.30 Uhr: Die meisten haben es sich zuhause gemütlich gemacht oder treffen sich mit Freunden. Nicht so in Schonungen. Hier lädt die DLRG zum vierten Mal zum 24-Stunden-Schwimmen ein. Das Hallenbad bleibt die ganze Nacht über geöffnet, und jeder ist eingeladen, Schwimmen zu gehen. Dieses Mal bin ich dabei. Ich fahre Richtung Hallenbad in der festen Überzeugung, dass um diese Uhrzeit nicht mehr viel los ist. Weit gefehlt, ich bekomme gerade noch einen Parkplatz. Anmeldung: Name, Geburtsdatum – ich finde, die sind ganz schön neugierig. In der Schwimmhalle werden alle Bahnen mehrfach ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen