Dittelbrunn

SG plant Sanierungen am Sportheim

Der Vorstand der Sportgemeinschaft (SG) 1912 Dittelbrunn hat bei der Mitgliederversammlung im Sportheim für seine erste Amtszeit Bilanz gezogen.
Der Vorstand der Sportgemeinschaft (SG) 1912 Dittelbrunn hat bei der Mitgliederversammlung im Sportheim für seine erste Amtszeit Bilanz gezogen. Rund 800 Mitglieder halten der SG momentan die Treue. Der Mitgliederstand blieb somit konstant, was zum einen sehr erfreulich sei, zum anderen aber wieder an der steigenden Zahl der Kinder und Jugendlichen gelegen habe, berichtete Vorsitzender Martin Thomann im Beisein von 45 Interessenten. Der Zusammenschluss der SG-Fußballjugend zu einer Spielgemeinschaft mit der SpVgg Hambach, dem TSV Pfändhausen/Holzhausen und dem TSV Rannungen sei auch nach heutiger ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen