Gernach

Schachturnier der Nachbarschaftshilfe Gernach

Die Nachbarschaftshilfe Gernach lädt im Rahmen ihres Spielenachmittags erstmals zu einem Schachturnier ein. Es haben sich schon eine ganze Reihe von Spielern verbindlich angemeldet, aber es sind noch Plätze frei. Wer also gerne einmal wieder Schach spielen will, ist dazu eingeladen. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass man weiß, wie König ,Dame, Läufer, Turm, Springer und Bauer ziehen dürfen. Die Teilnahme am Turnier soll vor allem Spaß machen, gemäß dem olympischen Motto: „Dabei sein ist alles“.  Das Turnier beginnt am Freitag, 7. Februar, um 15 Uhr im Haus Franziskus in Gernach. Für die Turnier-Organisation ist es notwendig, dass jeder, der mitspielen will,  bis 14.45 Uhr anwesend ist.  Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Spielbretter, Schachfiguren und die Schachuhren, werden gestellt. Anmeldung bis Montag, 27. Januar, bei Erhard Scholl, Tel.: (09723) 7918, oder per Mail (erhard.scholl@web.de). Bitte eine Telefonnummer angeben, damit ggf. zurückgerufen werden kann. Startgeld wird nicht erhoben, eine Spende zugunsten der Nachbarschaftshilfe freut die Veranstalter.

Schlagworte

  • Gernach
  • Erhard Scholl
  • Olympiade
  • Turniere
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!