Scheune brannte nieder

Am Donnerstagnachmittag um 15 Uhr geriet in der Steigerwaldstraße in Donnersdorf eine Scheune in Brand. Die hinzugerufenen Feuerwehren aus Donnersdorf und Unterschwappach konnte das teilweise Abbrennen der Scheune nicht verhindern. Die Ursache für das Entzünden des Feuers wird nach Polizeiangaben noch geklärt.
Am Donnerstagnachmittag um 15 Uhr geriet in der Steigerwaldstraße in Donnersdorf eine Scheune in Brand. Foto: Foto: Robert Neubig
Am Donnerstagnachmittag um 15 Uhr geriet in der Steigerwaldstraße in Donnersdorf eine Scheune in Brand. Die hinzugerufenen Feuerwehren aus Donnersdorf und Unterschwappach konnte das teilweise Abbrennen der Scheune nicht verhindern. Die Ursache für das Entzünden des Feuers wird nach Polizeiangaben noch geklärt. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen