SCHWEINFURT

Schlägerei in Stadtmitte: Geschlagen und danach geflüchtet

Mindestens sieben Personen waren am Wochenende in eine körperliche Auseinandersetzung verwickelt. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Gibt es weitere Zeugen?
Am vergangenen Sonntagnachmittag ist es in der Rüfferstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit mehreren Personen verschiedener Nationalitäten gekommen. Bislang sind bei der Polizei zwei Leichtverletzte bekannt, die unter anderem Prellungen und Abschürfungen davongetragen haben. Gegen mindestens fünf Personen syrischer Herkunft wird jetzt ein Verfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung geführt. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen