Schweinfurt

Schlagringe im Auto: Anzeige gegen 20-Jährigen

Bei einer Kontrolle in Schweinfurt hat die Polizei zwei Schlagwaffen im Auto eines jungen Mannes entdeckt. Für den 20-Jährigen hat das nun Konsequenzen.

Bei einer Kontrolle am Stadtrand von Schweinfurt hat die Polizei zwei Schlagringe beschlagnahmt. Laut einer Mitteilung kontrollierten die Beamten in der Nacht von Sonntag auf Montag das Auto eines jungen Mannes aus dem Landkreis Schweinfurt und entdeckten dabei in der Mittelkonsole die beiden Waffen. Nach Angaben der Polizei hat der 20-Jährige einen der beiden Schlagringe selbst gebaut. Den Mann, der der Polizei bereits durch andere Delikte bekannt war, erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz. In Deutschland ist der Besitz von Schlagringen grundsätzlich verboten.

 

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Polizei
  • Schlagringe
  • Waffen
  • Waffengesetze
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!