Dingolshausen

Schoppenelf steht in den Startlöchern

Die Urgesteine der Schoppenelf, die Gesangscombo 'Schwarze Füße'.
Die Urgesteine der Schoppenelf, die Gesangscombo "Schwarze Füße". Foto: Marion Heger

Die Dingolshäuser "Schoppenelf" lädt auch 2020 wieder zu ihren Faschingssitzungen. Mit Präsident Rudi Aumüller an der Spitze, der seit der Gründung vor 31 Jahren im Amt ist, werden auch in diesem Jahr wieder viele Akteure für gute Stimmung sorgen. "Wir sind voll in der Planung", so einer der Organisatoren, Michael Hauck. Am 14. und 15. Februar finden die Sitzungen im Sportheim des FV Dingolshausen statt. Beginn ist um 20.11 Uhr. Das Motto in diesem Jahr: "ens nach en annern". Verkleidungen sind gern gesehen.

Der Kartenvorverkauf findet am 2. Februar ab 14 Uhr im Sportheim statt. Die Sportheimtür öffnet sich um 13.30 Uhr. Die Karten sind auf maximal acht pro Person festgelegt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Dingolshausen
  • Gerald Effertz
  • Karten
  • Kartenvorverkauf
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!