SCHWANFELD

Schwanfelder Fotokreis wieder erfolgreich

Trotz der großen Konkurrenz konnten die Mitglieder vom Fotokreis Schwanfeld bei der Deutsche Fotomeisterschaft wieder etliche Preise holen.
Ausgezeichnet: die Erasmusbrücke Foto: Foto: Udo Wick
Trotz der großen Konkurrenz konnten die Mitglieder vom Fotokreis Schwanfeld die Jury bei der Deutsche Fotomeisterschaft von der Qualität ihrer Fotos überzeugen. Ekkehard Römmelt und Udo Wick erhielten je eine Annahme, Simone Bauer und Heinz Peks je drei Annahmen. Simone Bauer bekam zudem die Retina-Nadel in Silber, eine Auszeichnung für langjährige Erfolge bei DVF-Wettbewerben auf Bundesebene. Vom SKF-Fotokreis erhielt Georg Eisemann eine Urkunde, Rüdiger Horeis eine Annahme.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen