SCHWEINFURT

Schweinfurt auf dem Weg zur Energiewende?

Kurz nach Fukushima hat eine Gruppe „verantwortungsbewusster Stadträte“ neben dem sofortigen Atomausstieg auch eine Energiewende mit allen nur denkbaren Instrumentarien verlangt (wir berichteten).
Kurz nach Fukushima hat eine Gruppe „verantwortungsbewusster Stadträte“ neben dem sofortigen Atomausstieg auch eine Energiewende mit allen nur denkbaren Instrumentarien verlangt (wir berichteten). Der Stadtrat einigte sich Ende März auf den Resolutions-Passus „schnellstmöglicher Ausstieg“ und vertagte den energiepolitischen Antrag. Er stand nun am Dienstag mit weiteren seit 2008 zurückgestellten Energie-Anträgen von Grünen, Linken, SWL und der SPD auf der Tagesordnung einer Sitzung der Ausschüsse Finanzen, Umwelt und Bau. Diskutiert wurden die Anträge aber ebenso wenig wie es ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen