Schweinfurt

Schweinfurt und sein Umland sind eine Reise wert

Steigende Tendenz im Hinblick auf den Tourismus in Schweinfurt und im Landkreis. Was jetzt noch fehlt, ist ein richtig schicker Internetauftritt, doch der verzögert sich.
Wein, Wandern, Radtouren. Nur drei der Themen mit denen vor allem der Landkreis Schweinfurt touristisch punkten kann. Diese Radlergruppe ist gerade vor dem Wernecker Schloss angekommen. Foto: Tourist-Information Schweinfurt/A. Hub
Das Pflänzlein Tourismus ist in der Stadt Schweinfurt und im Landkreis ein relativ zartes, aber es wächst. Christoph Schmitz, Geschäftsleiter des Tourismus-Zweckverbandes "Schweinfurt 360° – Tourismus rund um Stadt und Land", stellte die Zahlen im Rahmen der Verbandsversammlung im Landratsamt vor.  Da es sich um einen Zweckverband handelt, der sowohl die touristischen Interessen der Stadt als auch des Landkreises wahrnimmt, nahmen Landrat Florian Töpper und OB Sebastian Remelé an der Verbandsversammlung teil.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen