SCHWEINFURT

Schweinfurter Maximilian Seitz auf der Fashion Week

Es ist für ihn der zweite Besuch auf der Berliner Fashion Week gewesen – und zwischen den Mode-Profis fühlt sich Maximilian Seitz (18) richtig wohl. „Ich habe die Zeit dort vor allem zum Networken genutzt“, sagt der Schweinfurter Nachwuchsdesigner und Blogger.
Schweinfurter auf der Fashion Week
Maximilian Seitz hat die Fashion Week in Berlin besucht. Foto: Foto: Seitz
Es ist für ihn der zweite Besuch auf der Berliner Fashion Week gewesen – und zwischen den Mode-Profis fühlt sich Maximilian Seitz (18) richtig wohl. „Ich habe die Zeit dort vor allem zum Networken genutzt“, sagt der Schweinfurter Nachwuchsdesigner und Blogger. Sieben Tage verbrachte er in der Hauptstadt, besuchte Schauen und After-Show-Partys, lief über rote Teppiche und tauschte sich mit Mode-Machern und -Fans aus. Schlaf bekam er dabei zwar nur „zwei bis drei Stunden pro Nacht.“ Aber: „Es war eine super erfolgreiche Woche“, sagt Maximilian. Begleitet wurde er von ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen