Schweinfurt

Schweinfurter Weinfest: Edle Tropfen und jede Menge Musik

Das 7. Schweinfurter Weinfest steigt vom 8. bis zum 12. August auf dem Marktplatz, im Hintergrund das markante Renaissance-Rathaus. Foto: Zametzer & Krohn GbR

Der Marktplatz vor dem Schweinfurter Renaissance-Rathaus ist 2019 erneut Kulisse eines großen Innenstadtweinfests, heißt es in einer Pressemitteilung.

Auf dem 7. Schweinfurter Weinfest vom 8. bis zum 12. August gebe es für alle Schweinfurterinnen und Schweinfurter sowie Weinfreunde aus Nah und Fern wieder feine regionale Tropfen zu entdecken. Der Sommer 2018 habe die Winzer mit Trockenheit und Hitze zwar vor große Herausforderungen gestellt, heißt es in der Mitteilung. Zugleich hätten die extremen Konditionen aber auch einen besonders hochwertigen Jahrgang ermöglicht. Die herausragenden Ergebnisse der harten Arbeit im Weinberg und Weinkeller könne man beim kommenden Schweinfurter Weinfest genießen.

Vier Winzer aus dem Landkreis Schweinfurt präsentieren den Gästen Klassiker wie Silvaner und Bacchus und aufregend Neues wie Sauvignon Blanc und moderne Cuvées. Die Familienbetriebe Dereser (Stammheim), Ebert (Kammerforst), Geßner (Garstadt) und Lother (Wipfeld) haben rund 40 Weine im Gepäck. An den Weinhütten können sich interessierte Gäste direkt beim Winzer informieren und ihren persönlichen Lieblingswein finden.

Auf der Weinfestbühne spielen in den Abendstunden "hochklassige Musikgruppen" zum Tanz auf. Freuen könne man sich zum Beispiel auf die überregional bekannten Bands Heaven und The Jets, bei kostenlosem Eintritt.

Abgerundet wird die Veranstaltung von allerlei gastronomischen Schmankerln, von fränkischer Bratwurst bis - passend zum Wein - Flammkuchen, Käse und Fisch.

Schweinfurt erleben e.V. und der Veranstaltungsbetrieb Zametzer & Krohn GbR laden alle Freunde des Frankenweins zu geselligen Stunden auf den Schweinfurter Marktplatz ein. Besonders freue man sich auf die offizielle Eröffnung am Donnerstag, 8. August,um 18.30 Uhr mit Schirmherr und Oberbürgermeister Sebastian Remelé.

Internet-Kontakt: www.schweinfurt-weinfest.de

Programmüberblick - Donnerstag, 8. August, von 16 bis 22 Uhr: ab 18 Uhr Die Rossinis mit Italiano, Latino, Rock´n´Roll und 1950er-Jahre- Musik; 18.30 Uhr Feierliche Eröffnung des 7. Schweinfurter Weinfests;

Freitag, 9. August, von 16 bis 23 Uhr: ab 18.30 Uhr The Jets mit Sologesang, mehrstimmigem Chorgesang, Oldie-Programm ("So fing es vor über 50 Jahren an").

Samstag, 10. August, von 11 bis 23 Uhr: ab 13 Uhr Dörty & Härry (George und Harry) mit zwei Akustikgitarren, geboten werden: Pop-, Soul- und Rock-Klassiker (darunter Bruce Springsteen, Bryan Adams, Thin Lizzy, Cat Stevens, Elvis Presley, Peter Maffay); ab 18.30 Uhr Heaven mit Pop- und Rockmusik der 1980er Jahre und "Das Beste von heute" und über 30 Jahren Bühnenerfahrung.

Sonntag, 11. August, von 11 bis 22 Uhr: ab 12 Uhr Kusängs mit Rock´n´roll und Rockabilly, Soul oder Disco-Rock; ab 17.30 Uhr BBQ Chiefs mit Blues, Rock und Fingerstyle für Genießer.

Montag, 12. August, von 16 bis 22 Uhr: ab 18 Uhr die Schweinfurter Band High Five mit abwechslungsreicher Songauswahl, zwischen den typischen Partysongs und Rock-Klassikern erklingen eigene Interpretationen von aktuellen Chart-Hits.

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Bruce Springsteen
  • Bryan Adams
  • Cat Stevens
  • Elvis Presley
  • Frankenweine
  • Happy smiley
  • Peter Maffay
  • Rockmusik
  • Schweinfurt erleben
  • Sebastian Remelé
  • Wein
  • Weinberge
  • Weinfeste
  • Weinfreunde
  • Weinkeller
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!