SCHWEINFURT

Blasrohrschießen: Inklusion einmal andersrum

Die 14-jährige Lisa darf mitmachen. Obwohl sie nicht behindert ist. Das ist Inklusion einmal andersherum. Lisa kommt aus Lautertal bei Coburg und unterstützt den schwerbehinderten und im Elektrorollstuhl sitzenden Luca (15) beim Blasrohrschießen.
Gemischtes Blasrohrdoppel: Der schwerbehinderte Luca und seine „charmante Assistentin“ Lisa aus Coburg; er schießt scharf, sie reicht ihm die Pfeile.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Alle Inhalte und Services von mainpost.de (ohne ePaper).
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 14.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR