GERNACH

„Seelsorger und Sozialarbeiter“

Einen lebendigen Eindruck von seiner seelsorgerlichen Arbeit in seiner Pfarrei Nkile mit den Filialen Ninda, Ngumbo und Wika gab Pfarrer Silverius Mwingira, der Pfarrer Thomas Amrehn in seinem Urlaub vertritt. Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung hatten dazu in die Räume von KOMM-IN eingeladen.
Pfarrer Silverius Mwingira, zurzeit Urlaubsvertretung in der Pfarrei Unterspiesheim, zeigt sein Heimatland Tanzania auf der Landkarte. Foto: Foto: Erhard Scholl
Einen lebendigen Eindruck von seiner seelsorgerlichen Arbeit in seiner Pfarrei Nkile mit den Filialen Ninda, Ngumbo und Wika gab Pfarrer Silverius Mwingira, der Pfarrer Thomas Amrehn in seinem Urlaub vertritt. Pfarrgemeinderat und die Kirchenverwaltung hatten dazu in die Räume von KOMM-IN eingeladen. Sieben Kilometer beträgt die Entfernung von Nkile zu den Filialen, die Wege sind nicht geteert und nicht geschottert, die tiefen Rinnen, die das Wasser in der Regenzeit gräbt, sind nur mit einem Geländewagen zu bewältigen. Der von Pfarrer Silverius ist schon 27 Jahre alt, in den Regenzeiten tropft es vom Autodach ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen