Röthlein

Seit über 50 Jahren an der Orgel

Unzählige Male hat Bürgermeister Albrecht Hofmann die Stufen zur Orgelempore in der Röthleiner Pfarrkirche erklommen.
50 Jahre im Orgeleinsatz: Röthleins Bürgermeister Albrecht Hofmann. Foto: Daniela Schneider
Unzählige Male hat Bürgermeister Albrecht Hofmann die Stufen zur Orgelempore in der Röthleiner Pfarrkirche erklommen. Seit 50 Jahren spielt er dort die Orgel zu Gottesdiensten, Hochzeiten und Beerdigungen. Als 13-jähriger hatte er seinen ersten Orgel-Auftritt vor der Kirchengemeinde; der damalige Pfarrer Willibald Müller hatte zwar eine ganze Reihe von Ministranten, aber keinen Orgelspieler und so erkor er den jungen Hofmann als Organisten. Der hatte als Kind zwei Jahre Klavierspielen gelernt, aber ansonsten keine Ahnung von der Orgel mit ihren vielen Pedalen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen