Gerolzhofen

Seltener Fund: Weiß gefärbte Amsel in Gerolzhofen entdeckt

Eine teilweise weiß gefärbte Amsel ist derzeit in der Nützelbachaue beim Steinbruch und nebenan im Garten von Familie Engert in Gerolzhofen auf Nahrungssuche. Wie kommt das?
Eine teilweise weiß gefärbte Amsel ist derzeit am Steinbruch und im Garten von Familie Engert in Gerolzhofen auf Nahrungssuche. Foto: Günter Engert
Die Amsel, die derzeit im Bereich des ehemaligen Steinbruchs am südlichen Stadtrand von Gerolzhofen auf Nahrungssuche ist, sieht ungewöhnlich aus: Statt des tiefschwarzen Gefieders ist der Kopf des Vogels nahezu weiß und auch am Körper gibt es helle Federn. Dem Hobbyfotografen Günter Engert ist es toller Schnappschuss von dem Tier gelungen, als die gescheckte Amsel auf dem Rasen im Garten der Familie Engert nach Regenwürmern gesucht hat. Quiz: Kennen Sie diese Vogelarten? "Es besteht kein Grund zur Beunruhigung, dies ist einfach eine Laune der Natur", teilt der Landesbund für Vogelschutz in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen