Schweinfurt

"Sicher zur Schule – Sicher nach Hause"

Der erste Schultag ist ein großes Ereignis. Nicht nur für die Kinder, auch für die Eltern beginnt damit ein neuer Lebensabschnitt. Insgesamt starteten in Schweinfurt 456 ABC-Schützen ihre Schullaufbahn. So der Wortlaut einer Pressemitteilung.
Oberbürgermeister Sebastian Remelé unterstützt bei der Verteilung der Geschenke die Verkehrswacht Schweinfurt. All das wurde gesponsert von der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge und ging an die Erstklässler der Kerschensteiner-Schule. Foto: Kristina Dietz
Der erste Schultag ist ein großes Ereignis. Nicht nur für die Kinder, auch für die Eltern beginnt damit ein neuer Lebensabschnitt. Insgesamt starteten in Schweinfurt 456 ABC-Schützen ihre Schullaufbahn. So der Wortlaut einer Pressemitteilung. Gemeinsam mit Schulamtsdirektorin Gabriele Freiberg, dem städtischen Referenten für Sport und Schulen, Jürgen Montag, Polizeidirektor Joachim Mittelstädt und Adi Schön, Vorsitzender der Verkehrswacht Schweinfurt, hieß Oberbürgermeister Sebastian Remelé die Schulanfänger der Kerschensteiner-Schule herzlich willkommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen