SCHONUNGEN

Sie bringen Farbe in den Alltag der Leitstelle

„Ich war schon gespannt, was man hier wirklich macht.“ Die 14-jährige Lara erzählt von ihrem Einblick in die Arbeit der Integrierten Leitstelle (ILS) in Schweinfurt.
Herausforderung gemeistert: Die beiden Kunstlehrerinnen Vanessa Klaus (links) und Michaela Sinz (rechts) sind stolz auf ihre Kunstgruppe aus der achten und neunten Klasse der Realschule Schonungen. Foto: Foto: Ursula Lux
„Ich war schon gespannt, was man hier wirklich macht.“ Die 14-jährige Lara erzählt von ihrem Einblick in die Arbeit der Integrierten Leitstelle (ILS) in Schweinfurt. „Das war interessanter, als ich mir's vorgestellt habe“, stellt sie fest und auch ihre Klassenkameradin Svenja fand den Einblick „echt interessant“.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen