OBERLAURINGEN

Sommerserenade von Voice of Glory

Den christlichen Glauben im Lied präsentierte der Gospelchor Voice of Glory bei der Sommerserenade in der Kirche in Oberlauringen. Zum ersten Mal stand dabei der neue Chorleiter Alexander Schuhmann am Dirigentenpult.
Sommerserenade von Voice of Glory
(rsf) Den christlichen Glauben im Lied präsentierte der Gospelchor Voice of Glory bei der Sommerserenade in der Kirche in Oberlauringen. Zum ersten Mal stand dabei der neue Chorleiter Alexander Schuhmann am Dirigentenpult. Foto: Foto: Rita Steger-Frühwacht
Den christlichen Glauben im Lied präsentierte der Gospelchor Voice of Glory bei der Sommerserenade in der Kirche in Oberlauringen. Zum ersten Mal stand dabei der neue Chorleiter Alexander Schuhmann am Dirigentenpult. Schuhmann besucht zurzeit die Berufsfachschule für Musik in Königshofen und arrangiert häufig die Liedstücke für den rund 30 Sänger zählenden Chor selbst. Bei der Serenade traten als Gäste die Saxotones, ein Saxofonensemble aus Geroda, Bayern, mit einem Repertoire das von Gospel bis zur Polka reichte, auf.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen