Werneck

Soviel Kerzen wie Adventstage

Die adventliche Feier mit der Verleihung der Auszeichnung " die Carusos". Foto: Gaby Brand

24 Tage dauert der Advent, ein Adventskranz mit 4 Kerzen pro Kindergartengruppe, im Kindergarten Marienau in Werneck macht das 6 x 4 Kerzen. Bei einer adventlichen Feier bildeten diese Adventskränze den zentralen Blickfang.

Ungewöhnlich war die Vielzahl der Gäste, welche der Feier zusammen mit Pater Vincent beiwohnte. So viel "Auftrieb", nur wegen Advent, das wäre heutzutage (leider) fast schon ungewöhnlich!

Da musste doch noch etwas im Busch sein, dass Wernecks Bürgermeisterin Edeltraut Baumgartl da war, ebenso  wie Frau Ziegler, 3. Bürgermeisterin, wie auch Frau Redelberger als Vertreter des Gemeinderates. Mit dabei war auch Rudolf  Wurm, Chorleiter des interkommunalen Chores "Werntal Tonal" sowie Mitglieder des KiGa-Trägervereines und dessen Vorstandschaft.

Im Rahmen dieser adventlichen Feier erhielt der Kindergarten von Frau Hetterich und Herrn Kolb, geprüfte Fachberater durch den "Deutschen Chorverband", dessen Auszeichnung: "die Carusos". Er steht für besondere Pflege der Gesangskultur und besondere Sangesfreude in Kindergärten. Leiterin Gabi Brand nahm die Auszeichnung  in Empfang. Kerzen wie Kinder strahlten um die Wette.

Schlagworte

  • Werneck
  • Bernhard Wegscheid
  • Advent
  • Adventskränze
  • Chorleiter
  • Chorverbände
  • Chöre
  • Kindergartengruppen
  • Kindergärten
  • Leiter von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!