ÜCHTELHAUSEN

Spaß und kreatives Gestalten mit Ton

„Ich stell ihn auf den Schreibtisch“, verkündet Finn mit stolzem Blick auf „seinen Tonkönig“, dessen Gewand er gerade bemalt. Er ist mit dabei beim Ferienspaß „Der kleine König“, zu dem die Üchtelhäuserin Katharina Weissenberger in ihr Atelier in der Kirchbergschule eingeladen hat.
Viel Phantasie zeigten die Kinder beim Bemalen des „kleinen Tonkönigs”, die sie aus Lehm geformt hatten. Im Bild mit der Leiterin Katharina Weissenberger die Kinder von links Marie, Alisa, Finn und Julie. Foto: Foto: Rita Steger-Frühwacht
„Ich stell ihn auf den Schreibtisch“, verkündet Finn mit stolzem Blick auf „seinen Tonkönig“, dessen Gewand er gerade bemalt. Er ist mit dabei beim Ferienspaß „Der kleine König“, zu dem die Üchtelhäuserin Katharina Weissenberger in ihr Atelier in der Kirchbergschule eingeladen hat. Mit Ton haben die Kinder schon im Kindergarten oder im Werkunterricht der Schule gearbeitet, aber so einen etwas größeren Gegenstand ist für alle vier schon eine Herausforderung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen