Geldersheim

Spatenstich für den neuen Geldersheimer Kindergarten

Neubürger brauchen Kindergartenplätze für ihre Kinder. Die neue Einrichtung soll bis Herbst 2020 fertig sein.
Genau hier soll der Kindergarten hin: Geschäftsleiter Hans-Jörg Rustler, Kita-Leiterin Manuela Klinkenberg, Christine Neuner vom Team der Ganztagesbetreuung des Kolping-Bildungszentrums Schweinfurt, Architekt Matthias Beck(Büro Perleth), ... Foto: Uwe Eichler
Kurz nach Ostern trafen sich Gemeindevertreter, Architekten,  Eltern und Kinder zum Spatenstich für den neuen Kindergarten, auf dem Gelände der ehemaligen Nebengebäude der Valentin Engelhardt-Grundschule in Geldersheim. Bürgermeister Oliver Brust gab das Startzeichen für das "Zukunftsprojekt", das einer stark expandierenden Gemeinde geschuldet ist: Durch den Abzug der Amerikaner seien seit 2014 insgesamt etwa 200 Neubürger zugezogen, sagte der Rathauschef. Der bisherige Kindergarten in der Langen Gasse platzt auch deshalb aus allen Nähten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen