HAMBACH

Spendabler Nikolaus zu Besuch auf dem Bauernhof

Großer Andrang herrschte am Wochenende auf dem festlich beleuchteten Bauernhof-Weihnachtsmarkt der Familie Reck vor den Toren von Hambach: Ochs und Esel waren zwar nicht anwesend, dafür aber Ponys, Ziegen und Hasen.
Spendabler Nikolaus zu Besuch auf dem Bauernhof
Spendabel zeigte sich der Nikolaus (alias Bernd Zweier). Er hatte seinen Rentierschlitten neben zahlreichen Autos geparkt und verteilte reichlich Geschenke an die Kinder. Sie bedienten sich dankbar aus dem geöffneten Sack. Foto: Foto: Uwe Eichler
Großer Andrang herrschte am Wochenende auf dem festlich beleuchteten Bauernhof-Weihnachtsmarkt der Familie Reck vor den Toren von Hambach: Ochs und Esel waren zwar nicht anwesend, dafür sahen aber Ponys, Ziegen und Hasen zu, als die Besucher zu Hofladen, Ständen und in die „Genussscheune“ strömten. Neben hofeigenen Produkten gab es jede Menge Kunsthandwerk, Weihnachtsgeschenke und kulinarische Genüsse: vom Walnuss-Honig und Glühwein bis zum Heinerli-Konfekt des Fördervereins Krebskranker Kinder Hambach, der wieder mit eigenem Stand, selbstgemachten Leckereien und Likör für die gute Sache vor Ort ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen