SCHWEINFURT

Spenden ermöglichten Spiele-Spaß-Tag

Der Förderverein machte es möglich: Statt zu büffeln durften die Schüler der Franziskusschule einen „Spiele-Spaß-Tag“ in Sporthalle und Aula erleben.
Spenden ermöglichten Spiele-Spaß-Tag
(nb) Der Förderverein machte es möglich: Statt zu büffeln durften die Schüler der Franziskusschule einen „Spiele-Spaß-Tag“ in Sporthalle und Aula erleben. Foto: Foto: Waltraud Fuchs-Mauder
Der Förderverein machte es möglich: Statt zu büffeln durften die Schüler der Franziskusschule einen „Spiele-Spaß-Tag“ in Sporthalle und Aula erleben. Die Herlheimer Ortszeitung „Halem-Post“ hatte dem Verein „Freunde und Förderer der Franziskus-Schule“ 600 Euro gespendet, der Verein 200 Euro draufgelegt. Und schon konnte Michael Keim mit seinem MainSpielMobil für den „Spiele-Spaß-Tag“ gebucht werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen