Oberschwarzach

Spielplatz oder Sitzplatz im Baugebiet?

Oliver Wallach von der Planungsschmiede Braun (Würzburg)stellte in der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats vonOberschwarzach die aktuelle Planung für die Wasserverteilung und dasAbwasser für den zweitenBauabschnitt im Baugebiet Tannenbühl inWiebelsberg vor.
Die Pflasterarbeiten im Friedhof von Siegendorf sind größtenteils abgeschlossen. Es fehlen unter anderem noch das Schöpfbecken und die Begrünung. Foto: Gudrun Theuerer
Oliver Wallach von der Planungsschmiede Braun (Würzburg) stellte in der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats von Oberschwarzach die aktuelle Planung für die Wasserverteilung und das Abwasser für den zweiten Bauabschnitt im Baugebiet Tannenbühl in Wiebelsberg vor. Für die 180 Quadratmeter große geplante Asphaltfläche in der Mitte des Baugebietes regte der Planer an, diesen Platz mehr aufzulockern.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen