Schweinfurt

Start ins Berufsleben bei ZF

68 Azubis und zwölf duale Studenten von ZF in Schweinfurt wurden in die Arbeitswelt verabschiedet. Über 50 Prozent der Prüflinge zeigten gute und sehr gute Leistungen.
Start ins Berufsleben (hinten von links): Michael Karl (Industriekaufmann), Timo Wegemer (Industriemechaniker), Tim Ernst (Werkzeugmechaniker), Andre Hofrichter (Zerspanungsmechaniker), Paul Lachnitt (Dualer Student), Oliver Sprenger ... Foto: ZF Sachs
Zwölf duale Studenten und 68 Azubis wurden bei ZF in Schweinfurt in die Arbeitswelt verabschiedet, darunter Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker und Industriekaufleute.Ausbildungsleiter Jens Wunderwald gratulierte den Absolventen bei der Frei­spre­chungs­fei­er zur bestan­de­nen Prü­fung und zeig­te sich erfreut über die Viel­zahl an her­vor­ra­gen­den Abschluss­zeug­nis­sen, wie es im Presseschreiben heißt. So erreichten die dualen Studenten einen Gesamtdurchschnitt von 1,83, die gewerblichen 2,53 und die kaufmännischen Prüflinge sogar 1,46.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen