OBERLAURINGEN

Stiftungspreis für Jugend- und Behinderteneinrichtung

Seit drei Jahren wird für die Kinder im „Haus Gottesgüte“ Oberlauringen therapeutisches Reiten angeboten. Dies unterstützte die Town & Country-Stiftung in diesem Jahr mit einer Spende von 1000 Euro.
Elke Krug-Hartmann hat für die Town & Country Stiftung eine Spende von 1000 Euro an Gerd Zimmermann, dem Leiter der Jugend- und Behinderteneinrichtung Oberlauringen, übergeben. Foto: Foto: Rita Steger-Frühwacht
Seit drei Jahren wird für die Kinder im „Haus Gottesgüte“ Oberlauringen therapeutisches Reiten angeboten. Dies unterstützte die Town & Country-Stiftung in diesem Jahr mit einer Spende von 1000 Euro. „Während der Reittherapie bekommen die Kinder einen liebevollen und geduldigen tierischen Partner zur Seite gestellt, der sie emotional stärkt und ihnen Aufmerksamkeit schenkt“, betonte Elke Krug-Hartmann bei der Übergabe des Schecks an Gerhard Zimmermann, den Gesamtleiter der Jugend- und Behinderteneinrichtung Oberlauringen. Dies sei wichtig für das Selbstbewusstsein der Kinder, so ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen