Dittelbrunn

Stimmungsmache vor der Bürgerversammlung?

Gemeinderat Geus kritisiert an der Berichterstattung über die Zukunft des Tegut-Marktes in Hambach eine gezielte Unterstützung der Gegner eines Marktes in Dittelbrunn.
Zu dem Streit über die Zukunft des Tegut-Marktes in Hambach und die Ausweisung eines Baugrunds für einen Lebensmittelmarkt in Dittelbrunn, hat Gemeinderat Franz Geus der Redaktion eine Stellungsnahme übergeben. Darin heißt es: In dem Artikel "Tegut: Es wurde nie ernsthaft verhandelt", vom 9. März, stellt Redakteur Gerd Landgraf nicht belegte Tatsachenbehauptungen in den Raum ("Entsteht in Dittelbrunn ein weiterer Lebensmittelmarkt, dann schließt Tegut in Hambach"). Auch wird nicht sachlich, sondern einseitig berichtet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen