Schweinfurt

Stoßfänger verkratzt

Die Geschädigte parkte am Mittwoch in der Zeit von 9.50 bis 10.45 Uhr ihren weißen Fiat Punto auf dem Kundenparkplatz des Reha City Parks in Schweinfurt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass der hintere Stoßfänger rechtsseitig verkratzt war.
Die Geschädigte parkte am Mittwoch in der Zeit von 9.50 bis 10.45 Uhr ihren weißen Fiat Punto auf dem Kundenparkplatz des Reha City Parks in Schweinfurt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, musste sie feststellen, dass der hintere Stoßfänger rechtsseitig verkratzt war. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt vom Unfallort. Der Schaden beläuft sich auf zirka 500 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen