Stadtlauringen

"Strabs": Entschädigung in Wettringen über Härtefallfonds

Wenig erfreulich war die Darlegung des aktuellen Sachstandes bezüglich der Vorausleistungsbescheide für die Straßenausbaubeiträge in Wettringen. Die Aussetzung der Fälligkeit für die zweite und dritte Rate musste nämlich aufgehoben werden, wie es im jüngsten Gemeinderat hieß.
Wenig erfreulich war die Darlegung des aktuellen Sachstandes bezüglich der Vorausleistungsbescheide für die Straßenausbaubeiträge in Wettringen. Die Aussetzung der Fälligkeit für die zweite und dritte Rate musste nämlich aufgehoben werden, wie es im jüngsten Gemeinderat hieß. Und nicht nur das: Die beiden noch ausstehenden Raten müssen bis zum 31. Dezember beglichen werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen