GELDERSHEIM

Strandgut aus dem Zeitenstrom

Das Geld liegt bei Geldersheim zwar nicht auf der Straße, aber ziemlich reichlich im Acker. Lance Goolsby und seine Freunde suchen mit Metallsonden nach den Schätzen.
Feldforschung: Bernd Rottmann, Lance Goolsby und Ryan Joule (von links) suchten mit Metallsonden nach verlorenen Schätzen auf dem Acker. Foto: Fotos: Uwe Eichler
Das Geld liegt bei Geldersheim zwar nicht auf der Straße, aber doch ziemlich reichlich im Acker. Man muss es nur finden. Die Zuckerrüben sind abgeerntet – beste Gelegenheit für die Sondengänger Lance Goolsby, Bernd Rottmann und Ryan Joule, das Feld mit ihren Metalldetektoren abzugehen. Nummer vier im Team, Daniel Ainsworth, ist an diesem Tag verhindert. An der Straße zwischen dem südlichen Ortsausgang und der Deponie Rothmühle stapeln sich die Rüben. Die Ernte der drei Hobbyschatzsucher ist nicht ganz so üppig. Auch wenn die Erde an sich zum „Sondeln“ passt, nicht zu nass, nicht zu hart ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen