KRONUNGEN

Strom aus der Wasserströmung gewinnen

Energie lässt sich nicht nur an großen Flüssen gewinnen. Die kleine Wern dient als Versuchsstandort für eine weltweit neuartige Form der Energiegewinnung aus Wasser.
Strom direkt aus der Wasserströmung gewinnen
Die neuartige Elastomer-Folie, einfach befestigt in einem Rohr, im entspannten Zustand.
Energie lässt sich nicht nur an großen Flüssen gewinnen. Die kleine Wern dient seit kurzem als Versuchsstandort für eine weltweit neuartige Form der Energiegewinnung aus Wasser. Ohne großes Kraftwerk, ohne Turbinen, ohne Fischhäcksler, nur mit einer stark dehnbaren neuartigen Elastomer-Folie soll die mechanische Energie der Wasserströmung direkt in elektrische Energie umgewandelt werden. Ein spannendes Projekt des Würzburger Fraunhofer-Instituts, das die Energiegenossenschaft Oberes Werntal begleitet. Bis solch ein neues Kleinstkraftwerk möglicherweise zu kaufen sein wird, um es in Form einer Ladestation ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen