LÜLSFELD

Suchaktion rund um Lülsfeld

Am Samstagabend verließ ein auswärtiger Gast eine Feierlichkeit mit unbekanntem Ziel. Nachdem der Mann auch am Sonntag noch nicht wieder aufgetaucht war, wurde die Polizei alarmiert.
Polizeihubschrauber
Sogar des nachts setzte die Polizei einen Hubschrauber ein, um einen 77-Jährigen Vermissten aus Münnerstadt zu suchen. Foto: Siegfried Sebelka
Am Samstagabend verließ ein auswärtiger Gast eine Feierlichkeit mit unbekanntem Ziel. Nachdem der Mann auch am Sonntag noch nicht wieder aufgetaucht war, wurde die Polizei alarmiert. Bei der Vermisstensuche beteiligten sich neben Streifenfahrzeugen auch ein Polizeihubschrauber, der die Gegend rund um Lülsfeld aus der Luft absuchte, und zwei Hundeführer der Polizei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen