NIEDERWERRN

Suppé vom Feinsten serviert

Ein paar Stunden Entspannung und Ablenkung vom Alltagsgeschehen, das versprach das Konzert der Niederwerrner Musikanten in der Hugo-von-Trimberg-Halle, die mit fast 400 Besuchern bestens besucht war. Pia Schleifenbaum, neu gewählte Vorsitzende des Musikvereins, begrüßte zahlreiche Honoratioren.
Blasmusik aus allen Rohren: Die Niederwerrner Musikanten im Konzert. Foto: Foto: Uwe Eichler
Ein paar Stunden Entspannung und Ablenkung vom Alltagsgeschehen, das versprach das Konzert der Niederwerrner Musikanten in der Hugo-von-Trimberg-Halle, die mit fast 400 Besuchern bestens besucht war. Pia Schleifenbaum, neu gewählte Vorsitzende des Musikvereins, begrüßte zahlreiche Honoratioren. Das Frühlingskonzert stellt neben dem Benefizauftritt zu Advent mittlerweile den Höhepunkt im musikalischen Jahreslauf der Werntalgemeinde dar. Als erstes traten rund 20 Hugo-Musikanten an, die dem Nachwuchs eine Bühne bieten, in enger Zusammenarbeit mit der Schule. Allerdings spielen hier nicht nur Kinder und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen