Schweinfurt

Tag der offenen Tür: Hinter den Kulissen des Landratsamts Schweinfurt

Anlässlich der Eröffnung des neuen Bürgerservices bietet das Landratsamt Schweinfurt am Samstag, 20. Juli, von 10 bis 16 Uhr allen Bürgern einen Blick hinter die Kulissen. Die großen und kleinen Besucher erwartet beim Tag der offenen Tür ein gleichermaßen informatives wie abwechslungsreiches Programm, kündigt das Landratsamt in einer Pressemitteilung an.

Alle Sachgebiete geben Einblicke

Knapp ein Jahr lang war der Haupteingang des Landratsamts wegen des Umbaus gesperrt. Der neugestaltete, barrierefreie Eingangsbereich und die neue Zulassungsstelle stehen an diesem Tag sicherlich im Mittelpunkt. Doch zu entdecken gibt es am 20. Juli noch mehr. Alle Sachgebiete des Hauses beteiligen sich am Tag der offenen Tür und geben Einblicke in ihre Arbeitsbereiche und Aufgaben. Vom Katastrophenschutzraum bis zum Büro des Landrats gibt es auf allen Ebenen des Hauses etwas zu sehen.

Neben Informationen rund um die Tätigkeitsbereiche des Landratsamts präsentieren sich im einen Teil des Sitzungssaals des Landratsamts zudem die kreiseigenen Einrichtungen darunter das berufliche Schulzentrum Alfons Goppel, das Celtis-Gymnasium Schweinfurt und das Kreisalten- und Pflegeheim Werneck. Direkt nebenan, im abgetrennten Bereich des Sitzungssaals, finden im 30-Minuten-Takt viertelstündige Vorträge zu diversen Themen statt, wie es in der Mitteilung weiter heißt.

Musik und Kinderschminken

Auch für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Es treten unter anderem der Chor des Landratsamts, die Big Band der Musikschule Schweinfurt, die Kreiserwachsenenbläserklasse Schweinfurt und das Duo „Dichtklang“ auf. Für die kleinen Besucher gibt es unter anderem ein nostalgisches Karussell, die Rollende Spielkiste, Kinderschminken, Basteln und ab 10.30 Uhr stündlich Vorlesestunden mit Kurzgeschichten.

Landrat Florian Töpper wird den Tag der offenen Tür um 10 Uhr auf der Hauptbühne (Parkplatz Landratsamt) offiziell eröffnen.

Parken ist auf dem Gelände des Landratsamts am 19. und 20. Juli nicht möglich. Besucher können auf umliegende Parkmöglichkeiten ausweichen oder per Bahn, Bus oder mit dem Rad kommen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. 

Programm: Flyer mit der Programmübersicht liegen ab Anfang Juli unter anderem in den Gemeinden und im Landratsamt aus. Infos gibt es auch unter www.landkreisschweinfurt.de/tagderoffenentuer

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Alfons Goppel
  • Beruf und Karriere
  • Büros
  • Celtis-Gymnasium Schweinfurt
  • Florian Töpper
  • Hauptbühnen
  • Kreisalten- und Pflegeheim
  • Musik
  • Musikschulen
  • Pflegeheime
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!