THEATER

Tanzhöhepunkte des Balletts Augsburg

Der Reigen der Tanzhöhepunkte im Theater Schweinfurt beginnt am 2. Oktober mit einem Gastspiel des Balletts Augsburg.
Das Ballett Augsburg sorgt für Tanzhöhepunkte in der kommenden Spielzeit – mit „Six Breaths“ (Foto) und „Cantata“. Foto: Foto: Jan Pieter Fuhr
Der Reigen der bestens ausgelasteten und umjubelten Tanzhöhepunkte beginnt jeweils um 19.30 Uhr am Mittwoch, 2. Oktober (Gemischtes Abo A und freier Verkauf), am Donnerstag, 3. Oktober (Gemischtes Abo E und freier Verkauf), am Freitag, 4. Oktober (Gemischtes Abo D und freier Verkauf) und am Samstag, 5. Oktober (Gemischtes Abo C und freier Verkauf) mit einem Gastspiel des Balletts Augsburg. Die Compagnie gehört zum Staatstheater Augsburg, das unter der Leitung von André Bücker steht, dem ehemaligen Intendanten des in Schweinfurt bestens eingeführten Anhaltischen Theaters Dessau.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen