GEROLZHOFEN

Tierische Unfälle mit Greifvogel, Reh und Katze

Unliebsame Bekanntschaft mit einem Greifvogel, einem Reh und einer Katze machten am Wochenende Autofahrer im Raum Gerolzhofen.
Wildunfall
Wildunfall (Symbolfoto) Foto: dpa
Unliebsame Bekanntschaft mit einem Greifvogel, einem Reh und einer Katze machten am Wochenende Autofahrer im Raum Gerolzhofen. Auf der Strecke von Lülsfeld nach Järkendorf prallte am Samstag gegen 10 Uhr ein zu tief fliegender Greifvogel gegen die Windschutzscheibe eines Toyotas. Der Schaden am Auto des Mannes, der am Steuer saß, wird auf rund 400 Euro beziffert. Über den Verbleib des Vogels ist der Polizei nichts bekannt. Als eine Frau mit ihrem BMW am Samstag gegen 13.50 Uhr von Gerolzhofen kommend in Richtung Dingolshausen fuhr, überquerte plötzlich auf halber Strecke ein Reh die Fahrbahn. Es wurde von ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen