Ebrach

Tolle Leistung in Geographie

Beim „Diercke Wissen 2019“, dem größten Geographie-Schülerwettbewerb Deutschlands, wurde Max Engelhardt von der Steigerwaldschule Ebrach Schulsieger, heißt es in einer Pressemitteilung. Damit ist der 16-Jährige aus Neuhausen für den Landesentscheid auf Bayernebene qualifiziert.
Der Geographie-Experte Max Engelhardt zwischen seiner Geographielehrerin Stefanie Horn und dem Organisator des Wettbewerbs, Jochen Zrenner. Foto: Lisa Miche
Beim „Diercke Wissen 2019“, dem größten Geographie-Schülerwettbewerb Deutschlands, wurde Max Engelhardt von der Steigerwaldschule Ebrach Schulsieger, heißt es in einer Pressemitteilung. Damit ist der 16-Jährige aus Neuhausen für den Landesentscheid auf Bayernebene qualifiziert.Sein umfangreiches Wissen aus dem weiten Gebiet der Geographie konnte Max Engelhardt zum Beispiel bei Fragen zur Europäischen Union, zu Nordamerika und zu deutschen Gebirgen unter Beweis stellen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen