SCHWEINFURT

Trachtenverein besteht seit 110 Jahren

Trachtenverein besteht seit 110 Jahren       -  (ts)   Gleich vier Jubiläen gab es beim Trachtenverein Schweinfurt: Das 110-jährige Bestehen des Trachtenvereins, 80 Jahre Vereinsgrundstück „Am Almrausch“ in Dittelbrunn, 60 Jahre Vereinsgaststätte sowie 60 Jahre Zusammenarbeit mit dem Brauhaus Schweinfurt. Zum Jubiläum Gratulierten Bürgermeister Klaus Rehberger für die Stadt Schweinfurt und Bürgermeister Willi Warmuth für die Gemeinde Dittelbrunn, Eberwein vom Brauhaus Schweinfurt, der zweite Vorsitzende des Trachtenverbandes Unterfranken, Manfred Sitzmann, sowie Abordnungen der Patenvereine aus Karlstadt und Ochsenfurt. Musikalisch wurde der Abend umrahmt von dem Gaumusikwart Thilo Weißkopf, Werner Feuerpfeil (Gesang) und Niklas Lohnert (Trompete). Anlässlich des Jubiläums wurden verdiente und langjährige Mitglieder geehrt: Für 60 Jahre Otto Then und Inge Krzoska, für 40 Jahre Erika Baumann, für 15 Jahre Heike und Thomas Rieß sowie Herbert Lupprian und für zehn Jahre Zugehörigkeit zu der Jugendabteilung Niklas Lohnert.
(ts) Gleich vier Jubiläen gab es beim Trachtenverein Schweinfurt: Das 110-jährige Bestehen des Trachtenvereins, 80 Jahre Vereinsgrundstück „Am Almrausch“ in Dittelbrunn, 60 Jahre Vereinsgaststätte sowie 60 Jahre Zusammenarbeit mit dem Brauhaus Schweinfurt. Zum Jubiläum Gratulierten Bürgermeister Klaus Rehberger für die Stadt Schweinfurt und Bürgermeister Willi Warmuth für die Gemeinde Dittelbrunn, Eberwein vom Brauhaus Schweinfurt, der zweite Vorsitzende des Trachtenverbandes Unterfranken, Manfred Sitzmann, sowie Abordnungen der Patenvereine aus Karlstadt und Ochsenfurt. Musikalisch wurde der Abend umrahmt von dem Gaumusikwart Thilo Weißkopf, Werner Feuerpfeil (Gesang) und Niklas Lohnert (Trompete). Anlässlich des Jubiläums wurden verdiente und langjährige Mitglieder geehrt: Für 60 Jahre Otto Then und Inge Krzoska, für 40 Jahre Erika Baumann, für 15 Jahre Heike und Thomas Rieß sowie Herbert Lupprian und für zehn Jahre Zugehörigkeit zu der Jugendabteilung Niklas Lohnert. Foto: Trachtenverein
Gleich vier Jubiläen gab es beim Trachtenverein Schweinfurt: Das 110-jährige Bestehen des Trachtenvereins, 80 Jahre Vereinsgrundstück „Am Almrausch“ in Dittelbrunn, 60 Jahre Vereinsgaststätte sowie 60 Jahre Zusammenarbeit mit dem Brauhaus Schweinfurt. Zum Jubiläum Gratulierten Bürgermeister Klaus Rehberger für die Stadt Schweinfurt und Bürgermeister Willi Warmuth für die Gemeinde Dittelbrunn, Eberwein vom Brauhaus Schweinfurt, der zweite Vorsitzende des Trachtenverbandes Unterfranken, Manfred Sitzmann, sowie Abordnungen der Patenvereine aus Karlstadt und Ochsenfurt. Musikalisch wurde der Abend umrahmt von dem Gaumusikwart Thilo Weißkopf, Werner Feuerpfeil (Gesang) und Niklas Lohnert (Trompete). Anlässlich des Jubiläums wurden verdiente und langjährige Mitglieder geehrt: Für 60 Jahre Otto Then und Inge Krzoska, für 40 Jahre Erika Baumann, für 15 Jahre Heike und Thomas Rieß sowie Herbert Lupprian und für zehn Jahre Zugehörigkeit zu der Jugendabteilung Niklas Lohnert.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Brauhaus Schweinfurt
  • Klaus Rehberger
  • Stadt Schweinfurt
  • Trachtenvereine
  • Willi Warmuth
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!