WIEBELSBERG

Trauer um Alfred Berthel

Alfred Berthel, Landwirt und Winzer aus Wiebelsberg, ist jetzt im Alter von 85 Jahren verstorben. Über seinen Heimatort hinaus war er vor allem durch seine Hausschlachtungen bekannt, die er lange Zeit in der ganzen Gegend durchführte.
AlfredBerthel † Foto: Norbert Vollmann
Alfred Berthel, Landwirt und Winzer aus Wiebelsberg, ist jetzt im Alter von 85 Jahren verstorben. Über seinen Heimatort hinaus war er vor allem durch seine Hausschlachtungen bekannt, die er lange Zeit in der ganzen Gegend durchführte. Geboren am 6. Juli 1930, als Sohn der Eheleute Kaspar und Barbara Berthel, wuchs Alfred Berthel mit seinen vier Geschwistern in Wiebelsberg auf, wo er auch zur Schule ging. 1956 heiratete er seine Frau Frieda, mit der er den elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb übernahm. Alfred Berthel blieben in der Folgezeit schwere Schicksalsschläge nicht erspart. Dazu zählen neben dem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen