TRAUSTADT

Traustadt blüht auf

Bunte Blüten: Rund um die historische Schlossscheune von Traustadt gibt es für die Besucher bei den „Gartenträumen“ von Samstag bis Montag wieder jede Menge Tipps rund um den Garten. Foto: Matthias Endriss

Pfingsten ist „Gartenträume“-Zeit. Von Samstag, 7. Juni, bis Montag, 9. Juni, blüht Traustadt jeweils von 10 bis 18 Uhr rund um die historische Schlossscheune richtiggehend auf.

Denn dann lädt der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Schweinfurt wieder zu seiner Ausstellung „Gärtenträume“ ein. Die offizielle Eröffnung durch Landrat Florian Töpper erfolgt am Samstag um 13 Uhr.

Rund 100 Aussteller werden auch in diesem Jahr wieder auf dem weitläufigen Gelände dabei sein. Rechtzeitig zu Beginn der Gartenhochsaison bieten sie eine Vielzahl an Gehölzen, Obst, Rosen, Stauden, Gemüsepflanzen, Gewürzkräutern, Wasserpflanzen und Orchideen an. Aber auch Gartengeräte sowie Kunsthandwerk und wohnliche Accessoires für drinnen und draußen sind im Sortiment.

In kostenlosen Vorträgen geben kompetente Referenten viele Tipps rund ums Gärtnern. So geht es zum Beispiel um kleine Bäume, die für Hausgärten geeignet sind, um den Wildbienengarten, um den heilenden Garten, die Pflege des Hausrebstocks oder um gesunde Rosenstöcke.

Formschnitt von Gehölzen lernen

Täglich um 17 Uhr gibt es den Praxiskurs „Schnitt von Formgehölzen“. Am Sonntag ist um 13.30 Uhr der Pflanzendoktor zu Gast und berät die Besucher. Am Montag steht um 15 Uhr zudem ein Floristik-Workshop für die Gäste auf dem Programm.

Selbst für die jüngsten Besucher wird es auf der Ausstellung „Gartenträume“ dank eines kostenlosen Kinderprogramms ganz und gar nicht langweilig. Sie können sich zum Beispiel schminken lassen oder sich im Bogenschießen üben. Die Kinder dürfen Blumen pflanzen, sich im Bastel- oder Zauberzelt die Zeit vertreiben oder auf Ponys reiten. Außerdem bekommt jedes Kind bis 15 Jahren ein Eis gratis.

In der Nähe des Ausstellungsgeländes der „Gartenträume“ stehen kostenlose Parkplätze in ausreichender Zahl zur Verfügung.

Schlagworte

  • Traustadt
  • Matthias Endriß
  • Florian Töpper
  • Gartengeräte
  • Hausgärten
  • Pfingsten
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!