KREIS SCHWEINFURT

US-Flüge: Landrat fordert 40 Kilometer Abstand zum KKG

(mjs) Die Sondersitzung des Kreistags zum Thema Kernenergie und Energiewende wird es vorerst nicht geben. Dafür soll möglicherweise im September eine außerplanmäßige Tagung stattfinden, sagte Landrat Harald Leitherer (CSU) gegenüber dieser Zeitung.
(mjs) Die Sondersitzung des Kreistags zum Thema Kernenergie und Energiewende wird es vorerst nicht geben. Dafür soll möglicherweise im September eine außerplanmäßige Tagung stattfinden, sagte Landrat Harald Leitherer (CSU) gegenüber dieser Zeitung. Zudem ist er vor Wochen bereits selbst mit verschiedenen Schreiben unter anderem an Bundeskanzlerin Angela Merkel aktiv geworden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen