Heidenfeld

Unabhängige Wählergemeinschaft Heidenfeld nominiert

Unter Leitung von Martin Weth nominierte die Unabhängige Wählergemeinschaft Heidenfeld (UWG), im Pfarrheim die Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 15. März. Nachdem sich die vorgesehenen Bewerber vorgestellt hatten, wählte man geheim im Blockwahlverfahren. Folgende Kandidaten sind laut Pressemitteilung nominiert: Martin Weth, Sarah Flederer, Victoria Romacker, Philipp Kessler, Elisabeth Romacker, Susanne Neckov, Thomas Friedrich, Waltraud Köhler, Andrea Hespelein, Fabian Hahn, Brigitte Hahn und Rene Friedrich.

Rückblick

  1. Kandidaten im Porträt: Volker Karb für Schwebheim
  2. Kandidaten im Porträt: Benedikt Müller für Schwebheim
  3. Die Porträts der Bürgermeister-Kandidaten im Überblick
  4. Wahl in Michelau: Nominierungen zum dritten Mal neu angesetzt
  5. Infos zum politischen Geschehen
  6. 311 Personen wollen in den Kreistag
  7. Kommunalwahl: Fallstricke auf dem Weg ins Rathaus
  8. Kommunalwahl: Vier Parteien machen gemeinsame Sache
  9. Kommunalwahl: Fehler auch in Alitzheim und in Gernach
  10. Kreis Schweinfurt: Nur fünf Landräte in 75 Jahren
  11. Kreistagswahl: Sauer an der Spitze der FDP
  12. CSU Grafenrheinfeld nominiert Kandidaten
  13. Kandidaten im Porträt: Thomas Pfister für Üchtelhausen
  14. Kandidaten-Porträt:Ingo Göllner für Üchtelhausen
  15. Kandidaten-Porträt: Johannes Grebner für Üchtelhausen
  16. Soziale Bürgerliste Dittelbrunn tritt wieder an
  17. Kreis-SPD hofft auf eine "bunte, mutige Mehrheit"
  18. Landkreis CSU: Mit grüner Seele im Wahlkampfmodus
  19. 1. Jugendkongress: Gochsheim-App ist eine von vielen Ideen
  20. Wahlkampf im Landkreis: Party und Politik am Drei-Dörfer-Eck
  21. SPD und Freie Wähler nominieren ihre Kandidaten
  22. Live-Ticker zum Nachlesen: So lief das Rede-Duell Töpper/Zachmann
  23. Kneuer und Edeka: Win-win im Supermarkt
  24. Liveticker: So läuft die Podiumsdiskussion der Landratskandidaten
  25. Alexander Nicklaus will ins Schonunger Rathaus
  26. Oberwerrn: CSU-Chef Norbert Hart hat hingeschmissen
  27. Landratswahl: Töpper und Zachmann im Rededuell
  28. Kreistagswahl: Linke für Sozialbindung bei Mieten
  29. Kommentar: Mit Kanonen auf Spatzen
  30. Kreistag: Heftiger Streit rund um Schweinfurter Gewerbepark Conn-Barracks
  31. Freie Wählergemeinschaft Wasserlosen stellt Kandidatenliste auf
  32. Manuel Mannichl will Bürgermeister werden
  33. Benedikt Müller will Schwebheimer Bürgermeister werden
  34. Hemmerich einstimmig als Bürgermeisterkandidat nominiert
  35. Wülfershausen stellt 16 Kandidaten für die Gemeinderatswahl
  36. FWG nominiert Liste für Kommunalwahl
  37. Manfred Schötz von der CSU wieder nominiert
  38. Parteinotiz: Zwölf Kandidaten für den Marktgemeinderat
  39. SPD hat nominiert: Alle Altersgruppen vertreten
  40. SPD: Generationswechsel mit "perfektem Reißverschluss"
  41. Kommunalwahl 2020: Tobias Blesch tritt wieder an
  42. Jochen Kraft kandidiert als Bürgermeister für Euerbach
  43. Klaus Schenk kandidiert wieder als Bürgermeister
  44. Unabhängige Wählergemeinschaft Heidenfeld nominiert
  45. Die Gemeinderatsliste der CSU Sennfeld
  46. WG Ebertshausen nominiert für den Gemeinderat
  47. Freie-Wähler-Gruppierung stellt Liste für die Kommunalwahl auf
  48. Freie Wähler nominieren Gemeinderatskandidaten
  49. CSU und Wählergemeinschaft: gemeinsame Liste steht
  50. CSU-OGW nominiert Anton Gößmann

Schlagworte

  • Heidenfeld
  • Brigitte Hahn
  • Kommunalwahl 2020 im Landkreis Schweinfurt
  • Thomas Friedrich
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!