ZELL

Unbeschwerte Kindertage in Gemeinschaft und in der Natur

BRK-Ferienfreizeit im Georg-Wichtermann-Haus in Zell: Eltern während der Sommerferien entlasten und Kindern eine spannende Zeit bieten.
Keine Angst vor kleinen Raubkätzchen. Dieses Trio gehört eher in die Kategorie „Samtpfötchen“ Foto: Foto: Helmut Glauch
„Benny der Löwe“ faucht ins Publikum, hebt bedrohlich die Tatzen und freut sich, als er für seine kleine Darbietung großen Applaus erhält. So groß ist seine Freude, dass er vor Ende der Vorstellung unbedingt noch einmal in die Manege will und sein Fauchen diesmal noch eindrucksvoller gerät. Benny ist Teil der Zirkusshow des Zirkus Zellerino, die einige Kinder der „Freizeit für Kids und Teens“, wie die BRK-Stadtranderholung heute heißt, zum Abschluss ihres Aufenthaltes im Georg-Wichtermann-Haus in Zell eingeübt haben, um damit ihre Eltern und natürlich auch das Team, das sie während ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen